Gefühlsaufstellung:  Was ist das?

Unsere Gefühle sind unsere lebenslangen Begleiter. Jeder weiss was Gefühle sind. Doch der Umgang mit Ihnen ist nicht immer einfach. Reagierst du unbewusst auf Situationen, welche dich verletzen und du dich im Nachhinein selber nicht verstehen kannst, warum Du so handelst oder so reagierst? Gibt es eine oder mehrere Situationen die Du immer wieder gleich negativ erlebt hast und die sich in irgendeiner Form immer wieder wiederholen und du einfach nicht weiterkommst?

Meistens handelt es sich immer wieder um die gleichen Themen. Sei es die Liebe, die Arbeit, das Geld oder die Gesundheit. Bei der Gefühlsaufstellung ist es möglich, dies ganz gezielt herauszufinden. Jeder erlebt auf seine Art und Weise, seine Gefühle. NIEMAND anderem ist es möglich, Dich voll und ganz nachzuvollziehen im Moment. Durch Deinen Ausdruck, durch Gespräche und Mitteilung, Deiner Selbst, kann der Andere, je nach seiner oder ihrer Sensibilität, verstehen und nachvollziehen um was es bei Dir geht. Die Entstehung unserer Gefühle beginnen bereits im Mutterleib. Je nach Schwangerschaft, (es gehören unendlich viele Faktoren dazu, was positiv oder negativ wirken kann) bilden wir unsere Grundgefühle, diese entstehen bereits im Mutterleib, wie unser Körper und unsere Organe. Jeder ist Eigen. Niemand empfindet gleich wie der andere! Jeder ist ein Individuum! Nach der Geburt kommen erste Gefühle der Aussenwelt auf uns zu und formen die angeborenen Gefühle mit den „fremden Gefühlen“ zu einer Einheit. Wie die Kindheit verläuft, passieren „Erlebnisse“ welche positiv oder negativ sind aber beide Arten bleiben in unserer Gefühlswelt haften. Es hört nie auf ein Leben lang, auch das Erwachsenenleben ist voll von Erfahrungen und Erlebnissen, welche immer neue Gefühls*spuren* bei uns hinterlassen. Ein Beispiel: Wird einem Kind die Freude genommen, weil es im Krieg lebt oder ganz unzufriedene Eltern hat,  (es gibt so viele negative Geschichten auf unserer Erde, die den Kindern die Freude nimmt) können Sie als Erwachsenen nur schwer Freude empfinden. Sie werden als unsympathisch und mürrisch empfunden, finden nur schwer Freunde, machen sich selber das Leben schwer obwohl die liebsten Seelen hinter diesen Kulissen verborgen sind. Sie ecken überall an, Privat wie im Beruf. Mit der Zeit hat so eine Seele viele schwere Gefühle entwickelt. Durch die Erkenntnis und Bewusstwerdung, dass Sie die schweren Gefühl akzeptieren und annehmen tut und anschliessend in Freude umwandeln kann, ist eine sehr einschneidendes, neues Erlebnis in diese Persönlichkeit. Wenn sie sich leben und er*leben* lässt, wird es sich automatisch in ihr Wesen integrieren und somit wird sich ihr ganzes Leben anders an*fühlen* und kann sich zum Positiven umwandeln.

Mein Angebot ist es, deine Gefühle aufzustellen und erkennen. Mit Dir Dein Potential zu entdecken damit Du es voll ausleben kannst. Durch meine grosse Sensibilität, ist es mir möglich während unserem Gespräch, durch deine Emotionen und Energien in deine Gefühle „reinzugehen“. Durch eine Aufstellung, siehst Du ganz klar was Dich bewegt. Mit meinem Talent sortieren wir Deine Gefühle und finden zusammen heraus, was jetzt anliegt und Du den besten Weg für Dich wählen kannst. Durch dieses Erlebnis wird Dir einiges Bewusst und Du kannst es gezielt verändern. Erkennst Du Dich, Erlebst Du Dich, wirst Du Dir Deiner Bewusst, wirken die neuen freien Energien in Dir und somit verändert sich vieles automatisch. Deine Gefühle machen nicht mehr einfach mit Dir sondern Du wählst Dir Deine Gefühle und lebst sie bewusst! Dies ist so, da sich neue Tore in Dir öffnen und deine „Altlasten“ in Dir integriert und akzeptiert werden und nicht mehr Hauptbestandteil Deiner Gefühle und Deines Seins sind! Lass Dich von mir inspirieren!  Lass mich Dir etwas von Dir zeigen! Intensive 4 Jahren arbeite ich mit Gefühlsaufstellungen, mit den verschiedensten Thematiken und Menschen. Alle die bei mir waren, gingen glücklich nach Hause und mit mehr Verständnis für sich selber und für die Situationen in denen sie sich gerade befanden. Schlechte Erfahrungen gehören zum Leben und sind ein Bestandteil von uns. Der Umgang mit den Erfahrungen macht uns aus. Negative Erlebnisse, kannst Du angehen, anschauen und Gefühle verwandeln. Während der Verarbeitung wirst du stärker und verständnisvoller und reifer für ein erfüllteres Leben! Ich freue mich mit und auf Euch! Miriam Kunz