Ich habe mich entschlossen, Quadrino-Art wieder aufleben zu lassen, mit dem Angebot meiner Erfahrung der Bewusstwerdung, welche ich in den letzten Jahren machen durfte.

Ein kleiner Rückblick: In den 90-ziger Jahre, malte ich sehr viel. Alles was mir in den Sinn kam verwandelte ich in ein Bild. Als ich so viele Bilder gemalt hatte und Freunde und Bekannte diese als gut empfanden, entschloss ich mich, eine Vernissage zu veranstalten. Diese sollte nicht unter meinen persönlichen Namen laufen, sondern unter einem Speziellen.

Mein Thema: verstorbene Seelen

Wenn wir die Augen für immer schliessen, ist das Ziel, dass wir zufrieden und glücklich sind und waren mit unserem spannenden Leben, mit unseren Taten, Handlungen, Gedanken und Umsetzungen. Es geht keineswegs um materielle Werte, das einzige was wirklich wichtig ist und zählt sind die inneren Werte.